Pizza mit Paprika, Zucchini & Chicken-free Chunks

Die zweite Pizza haben wir mit Zucchini, Paprika und Chicken-free Chunks belegt. Letzteres gibt es u.a. bei alles-vegetarisch.de. Wir haben sie bei Rewe entdeckt.

Zutaten:
Teig, Sauce und Käse-Ersatz, siehe: Pizza mit Rote Beete und Kohlrabi

Belag
1 Paprika
1 Zucchini
1 halbe Zwiebel
1 Pck. Chicken-free Chunks
5-6 junge Erbsenschoten
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Da der Teig aus Pizza mit Rote Beete und Kohlrabi für zwei Pizzen reicht, haben wir die zweite mit den genannten Zutaten belegt.

Die Paprika in Streifen schneiden (vorher entkernen) und die Zucchini in dünne Scheiben. Die Zwiebel wird ebenfalls in dünne Streifen geschnitten.

Besonders lecker schmeckt das Gemüse, wenn man dieses vorher in einer Pfanne scharf anbrät. Außerdem kann das Gemüse noch mit etwas BBQ-Sauce mariniert werden, wenn man einen süß-rauchigen Geschmack bekommen möchte.
Die Chicken-free Chunks mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pizza muss ebenfalls für 10-15 Minuten bei 250 °C bei Ober- u. Unterhitze in den Ofen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen